RSS

Wissenschaftsgeschichte: Braunmaler gegen Grauwäscher – Politische Bücher – Politik – FAZ.NET

06 Mrz

Wissenschaftsgeschichte: Braunmaler gegen Grauwäscher – Politische Bücher – Politik – FAZ.NET

These: Wissenschaftler in der NS-Zeit sind deshalb zu Nationalsozialisten geworden, weil sie es schon immer waren. Und sie seien es auch danach geblieben.

Ich denke, dass dies zu einfach ist. Das gesamte Phänomen dieser Zeit kann nicht mit simplifizierenden Analysen erfasst werden. Selbst die Machtergreifung Hitlers ist derart kompliziert, dass die These, Hitler sei ein guter Demagoge gewesen, der das Volk verblendet hat, nur begrenzt zutrifft. Hierzu empfehle ich Ian Kershaw -Hitler- zu lesen. Dieser arbeitet die Komplexität dieses Themas heraus, ohne vereinfachende Erklärungen vorzuschlagen.

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: